38 Treffer:
Home  
Unsere Schule Organisation Der Blockunterricht beginnt einheitlich 7:35 Uhr. Lernangebote, Arbeitsgemeinschaften und Hausaufgabenerledigung sind nach dem Unterricht integriert. In unserer Schule sollen sich alle Schüler wohl fühlen und gute Lernbedingungen vorfinden. Dazu ist es erforderlich, dass das Verhalten von Freundlichkeit, Höflichkeit, Ordnung und … gegenseitiger Achtung geprägt ist. Mehr erfahren Aktuelles Bei uns kommt’s auf alle an: Schüler, Eltern und Lehrer ziehen bei uns am selben Strang. Mit unserem flexiblen Blockmodell stellen wir euch ein Ganztagsprogramm mit Selbstlernphasen bereit. Unterrichtsausfall oder gestresste Lehrer kommen bei uns gar nicht erst ins Haus. Wir führen euch zielsicher zum Abschluss eines staatlich anerkannten Abiturs. Dabei ebnen wir euch den Weg zur allgemeinen Berechtigung, an Hochschulen zu studieren. Aufnahmekriterien Wir lieben gute Geschichten. Deshalb schreiben wir sie selbst. Zu den FGPenig Stories Das freie Gymnasium Penig ist so einiges – zum Beispiel: Aufnahmekriterien Flyer Download Wie wär‘s mit kennenlernen? Freizeit Neben der Vermittlung von Lehrplanwissen werden in der Ganztags­betreuung die Schüler bis 15.45 Uhr betreut. In dieser Zeit werden verschiedene Möglichkeiten im Freizeitbereich auf kulturellem, sportlichem, künstlerischem und gesellschaftlichem Gebiet angeboten, um den Schülerinnen und Schülern einen Ausgleich zu schulischen Dingen zu schaffen. Mehr erfahren Unsere werte sind nicht nur schöne Überschriften – wir leben das auch. Persönliche Statements Regulärer Wechsel auf das Gymnasium, oder Quereinsteiger? Danke für Ihr Interesse an einem Wechsel auf das Freie Gymnasium Penig und das Vertrauen, das Sie damit der Arbeit unserer Schule entgegenbringen. Ein Schulwechsel bringt häufig eine wahre Flut an Formularen, Informationen,Terminen und Fragen mit sich. Um Ihnen in diesem komplexen Prozess Orientierung zu bieten, finden Sie auf dieser Seite Hilfestellungen, damit Sie sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren können. Sie können jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. SIEMENS Partnerschule Lernen Durch schülerorientierte Unterrichtsformen werden die Schüler zum selbstständigen und partnerschaftlichen Lernen angehalten. Diese Lernmethodentrainings werden u. a. in der wöchentlichen Klassenleiterstunde durchgeführt. Vielfältige Projekte und zahlreiche Exkursionen innerhalb des Unterrichts, des fächerverbindenden Unterrichts sowie … Mehr erfahren Miteinander Schule machen Jetzt Termin vereinbaren Zu den Zertifikaten Bewegte Schule Schule ohne Rassismus MINT freundliche Schule Wir haben verstanden, dass Leben mehr als Lernen ist. Deshalb schreiben wir ein paar Werte groß. Unsere Leitlinien
 
Grundschul-Elternabend 2021  
Wir laden alle interessierten Eltern mit Kindern der 3. und 4. Klassen Ihrer Grundschule sehr herzlich zu einem speziellen Grundschulelternabend am 08.10.2021 von 18 bis ca. 19 Uhr ein. Wie derzeit jede Schule ist auch unser Gymnasium von den Regelungen und Einschränkungen im Schulbetrieb durch die Corona-Pandemie betroffen. In Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Mittelsachsen haben wir uns entschlossen, unseren Grundschulelternabend im Stationsbetrieb durchzuführen. Es wird also keine gemeinsame Begrüßungsveranstaltung in der Aula und keine Gruppenschulführungen geben. Die Eltern erhalten am Eingang der roten Schule eine Infomappe und können sich an neun Stationen zu verschiedenen Themen bei Kollegen und Elternvertretern informieren. Während der kompletten Veranstaltung besteht  - nach derzeitiger Verordnung -Maskenpflicht in den Schulgebäuden und im Schulgelände. Außerdem erfolgt im Eingangsbereich die Erfassung der Adressdaten mittels Zutrittsprotokoll, um evtl. Infektionsketten nachzuvollziehen. Die Kinder können ihre Eltern begleiten oder im Freizeitkeller spielen. Die Schulleitung und das Kollegium freuen sich trotz der Umstände auf viele Besucher. Über eine Voranmeldung unter 037381 95680 würden wir uns freuen. Nach derzeitigem Stand findet unser großer Tag der offenen Tür am 22.01.2022 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt, zu dem wir Ihre Schüler und Eltern ebenfalls sehr gern begrüßen möchten.
 
Ihr habt gewählt, wir haben gezählt! - Ergebnis der Juniorwahl am FGP  
Die Schüler des Freien Gymnasium Penigs haben sich an dem bundesweiten Projekt zur Bundestagswahl als eine von 4500 Schulen beteiligt. Ab der Klassenstufe 8 durfte gewählt werden (siehe auch Artikel vom 14.9.). Der Wahlvorstand hat die Stimmen vorschriftsmäßig ausgezählt. Das Ergebnis sieht wiefolgt aus: Auch als    Grafikist dies verfügbar.   Anzahl der Wahlberechtigten 132 Anzahl der abgegebenen Stimmen 108 Davon ungültig   1 Gültige Stimmen   107 Wahlbeteiligung   81,8%       Von den gültigen Stimmen entfielen auf die einzelnen Parteien:       Partei Anzahl der Stimmen Angaben in % AfD 12 11,2% CDU 9 8,4% Die Linke 12 11,2% SPD 11 10,3% FDP 30 28,0% Grüne 10 9,3% Tierschutzpartei 7 6,5% Die Partei 7 6,5% Piraten 3 2,8% ÖDP 1 0,9% MLPD 2 1,9% Die Basis 1 0,9% III. Weg 1 0,9% Team Todenhöfer 1 0,9% Gesamtsumme 107 100,0%
 
Neue Homepage geht online!  
Seit heute ist die neue Homepage online verfügbar!  In mühevoller Arbeit wurde in Zusammenarbeit mit unserer Werbeagentur (Haus E) unsere alte Homepage in das neue Design überführt. Herr Günzel, Her Frei und Herr Wittig haben Beiträge neu editiert, bisherige Inhalte übernommen und in die neue Struktur gebracht sowie neue Rubriken erstellt und gefüllt. # NEU: Design # NEU: Kein interner Bereich mehr auf der Homepage, Verlinkung führt zu Lernsax # NEU: Bessere Übersichtlichkeit, neue Rubriken, andere Struktur # NEU: Persönliche Statements über unsere Schule, Stories etc. Die Homepage wird regelmäßig aktualisiert und auch um neue Kategorien und Beiträge ergänzt und erweitert (Archiv, Entwicklung der Schule...). Also schaut regelmäßig, was es neues gibt! Interne Dokumente und Stunden- und Vertretungspläne finden sich nun auf Lernsax wieder. Wenn ihr euch mit dem bekannten Lernsax Login anmeldet, wählt ihr die Kategorie "Institution", dann bei "Meine Klassen" -> alle Schüler auswählen und anschließend links auf Dateien klicken. Viel Spaß beim Entdecken der neuen Homepage!
 
Lehrer*in  
zurück zur Stellenübersicht Christian Wittig | Personalwesen 03738195687 Kontakt aufnehmen Lehrer (m/w/d) Zur Verstärkung unseres Kollegiums suchen wir ab dem Schuhalbljahr 2022/2023 Lehrer/in für Deutsch, Geografie, Informatik und Sport (Lehrer/in - Gymnasien Sekundarstufe I und II). Erste und zweite Staatsprüfung oder gleichwertige Qualifikation erforderlich. Andere Abschlüsse wie z. B. Magister, Master sind unter Umständen möglich. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns unter den angegeben Kontaktdaten. Auf diese Stelle bewerben
 
Story-Detail  
Weitere Stories
 
Jobs  
Mitarbeit am freien Gymnasium Penig Du arbeitest gern mit Kindern, aber scheust die Anonymität eines großen Gymnasiums? Bei uns herrscht eine familiäre Athmosphäre, ein freundliches Miteinander und kleine Klassen sorgen für ein angenehmes Lernklima. Lerne uns kennen, schnupper mal rein. Oder schau Dich direkt bei den offenen Stellen einmal um. Vielleicht ist genau das passende Jobangebot für Dich dabei?! 3. Lorem ipsum Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Loremua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem Christian Wittig | Personalwesen 03738195687 Kontakt aufnehmen Betreuung im AbEnteuercamp 2021 M/W/D Für die Betreuung unserer Teilnehmer im diesjährigen Abenteuercamp suchen wir noch tatkräftige Unterstützung. Das Camp findet in der ersten Sommerferienwoche vom 26. bis 30. Juli 2021 im Schulgelände des Freien Gymnasiums Penig statt.   2. Lorem Ipsum Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.  Freie Stellen Schön, dass du dich für einen Job am Freien Gymnasium interessierst. Hier findest Du offene Stellenangebote. Sollte nichts passendes dabei sein, freuen wir uns auch über Initiativbewerbungen. Lehrer M/W/D Zur Verstärkung unseres Kollegiums suchen wir ab dem Schuljahr 2022/2023 Lehrer/in für Deutsch, Informatik und Geografie (Lehrer/in - Gymnasien Sekundarstufe I und II). Mehr erfahren 1. Kennenlernen Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. 
 
Siemens Partnerschule  
Siemens Partnerschule Exkursion, Betriebsbesichtigungen, Messebesuche Nach zwei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit als Kontaktschule wurde unsere Schule am 10. Oktober offiziell in das Siemens- Partnerschul­programm aufgenommen. Innerhalb dieses Partnerschulprogramms arbeiten die verschiedenen Firmenstandorte und rund 100 Schulen mit dem verbindenden Ziel zusammen, junge Menschen gut auf das Leben und auf die Berufswelt vorzubereiten. Durch zahlreiche Projekte werden berufsspezifische Ausbildungsprofile sowie wissenschaftlich-technisches Know-how vorgestellt und vielfältige Möglichkeiten des Praxisbezugs für die Schule aufgezeigt. Diese Aktivitäten sind eingebettet in unser Berufsorientierungskonzept. So werden beispielsweise Exkursionen, Praktika, Bewerbertraining und Besuche von technischen Fachmessen wie Tec to you in Hannover durchgeführt. Auftakt der diesjährigen gemeinsamen Arbeit war der Besuch von 30 Schülerinnen und Schülern zum Tag der offenen Tür bei Siemens Professional Education Chemnitz, wo beispielsweise auch Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vorgestellt werden. Aber ganz der Tradition Werner von Siemens verpflichtet stand besonders die Berufspraxis im Vordergrund. Beginnend mit dem Bestücken einer Leiterplatte und dem Auflöten der Bauteile, über das Entwerfen eines passenden Gehäuses mit moderner CAD-Software, bis hin zum Fräsen des Gehäuses auf den CNC-Maschinen in den Ausbildungswerkstätten an der Kauffahrtei in Chemnitz, konnten die Schülerinnen und Schüler eigenständig einen mit LED ausgestatteten Schlüsselanhänger fertigen.
 
MINTfreundliche Schule  
AUSSTELLUNGEN UND EXKURSIONEN Naturwissenschaftlichen Ausstellungen im und außerhalb des Gymnasiums sowie Exkursionen werden genutzt, um entsprechende Denkweisen auszubilden und praxisorientierten Unterricht durchzuführen. Durch die Zusammenarbeit mit der Siemens AG konnten Schülerinnen und Schüler die Messe Tec to you in Hannover besuchen. Die Teilnehmer dieser Exkursionen waren jedesmal sichtlich beeindruckt. So besuchten am 27. April 2012 beispielsweise 21 Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen des Freien Gymnasiums Penig die Jugendmesse TectoYou in Hannover. Organisiert und gesponsert wurde die Exkursion durch die Siemens AG, die sich auch vor Ort der Schülerinnen und Schüler annahm: Ein persönlicher Messe-Guide erwartete die bereits um 5:30 Uhr in Penig gestarteten Schüler zunächst mit einem Verpflegungsbeutel, der nach der langen Fahrt dankbar entgegengenommen wurde. Dem schloss sich eine kompetente Führung über das Messegelände, unterbrochen durch ein Mittagessen, an. Am Stand der Siemens AG wurden den Schülerinnen und Schüler aus erster Hand neueste Entwicklungen im Bereich des Maschinenbaus und der Softwareentwicklung präsentiert. Einiges Erstaunen riefen die vorgestellten, autonom agierende Robotersysteme hervor. Die Jugendmesse ist eine unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Annette Schavan, stehende Initiative der Hannover Messe und der Aktion „Deutschland – Land der Ideen“ verschiedener Verbände und Unternehmen. Im Zentrum der Messe standen neben der Präsentation neuer technischer Entwicklungen vor allem die Information über die Vielfalt an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den technischen und ingenieurwissenschenschaftlichen Berufsfeldern. MINT, also Mathematik Informatik Naturwissenschaft Technik, ist an unserer Schule ein bedeutender Bestandteil unserer Schulphilosophie. Alle Schüler belegen ab der Klasse 5 durchgehend Mathematik und mindestens zwei naturwissenschaftliche bzw. technische Fächer. Das naturwissenschaftliche Profil   ist als Hauptfach in den Klassen 8 bis 10 eingerichtet. Unsere Schule bietet bis zum Schulabschluss durchgehend Unterricht in Mathematik und in den naturwissenschaftlichen Fächern an. Mathematik (Leistungs- und Grundkurse in der Sekundarstufe II) als Pflicht-Prüfungsfach Physik (Leistungs- und Grundkurse in der Sekundarstufe II) Chemie (Leistungs- und Grundkurse in der Sekundarstufe II) Biologie (Leistungs- und Grundkurse in der Sekundarstufe II) Informatik (Grundkurse in der Sekundarstufe II) Exkursion, Betriebsbesichtigungen, Messebesuche Nach zwei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit als Kontaktschule wurde unsere Schule am 10. Oktober offiziell in das Siemens- Partnerschul­programm aufgenommen. Innerhalb dieses Partnerschulprogramms arbeiten die verschiedenen Firmenstandorte und rund 100 Schulen mit dem verbindenden Ziel zusammen, junge Menschen gut auf das Leben und auf die Berufswelt vorzubereiten. Durch zahlreiche Projekte werden berufsspezifische Ausbildungsprofile sowie wissenschaftlich-technisches Know-how vorgestellt und vielfältige Möglichkeiten des Praxisbezugs für die Schule aufgezeigt. Diese Aktivitäten sind eingebettet in unser Berufsorientierungskonzept. So werden beispielsweise Exkursionen, Praktika, Bewerbertraining und Besuche von technischen Fachmessen wie Tec to you in Hannover durchgeführt. Auftakt der diesjährigen gemeinsamen Arbeit war der Besuch von 30 Schülerinnen und Schülern zum Tag der offenen Tür bei Siemens Professional Education Chemnitz, wo beispielsweise auch Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vorgestellt werden. Aber ganz der Tradition Werner von Siemens verpflichtet stand besonders die Berufspraxis im Vordergrund. Beginnend mit dem Bestücken einer Leiterplatte und dem Auflöten der Bauteile, über das Entwerfen eines passenden Gehäuses mit moderner CAD-Software, bis hin zum Fräsen des Gehäuses auf den CNC-Maschinen in den Ausbildungswerkstätten an der Kauffahrtei in Chemnitz, konnten die Schülerinnen und Schüler eigenständig einen mit LED ausgestatteten Schlüsselanhänger fertigen. Ausgezeichnet! Unser Freies Gymnasium ist mehrfach Zertifiziert ZUSATZANGEBOTE IM MINT-BEREICH In zahlreichen Zusatzangeboten im MINT-Bereich, die über die Lehrpläne und Richtlinien hinausgehen, können sich Schüler beispielsweise am Wettbewerb 'Jugend forscht' beteiligen. Wir arbeiten mit verschiedenen Firmen zusammen (besonders des Trägervereins der Schule) und können so zahlreiche Exkursionen und Aktivitäten zur Berufsorientierung anbieten. Unser Freies Gymnasium Penig ist eine MINT freundliche Schule
 
FGP ohne Rassismus  
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage Mit großem Engagement haben sich die Schülerinnen und Schüler des Freien Gymnasiums Penig erfolgreich um diesen Titel beworben. Im Rahmen des größten Schulnetzwerks in Deutschland gestalten unsere Schüler das Schulklima aktiv mit. In Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Aktionen wenden sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt. Die Integration ausländischer Schüler und Lehrer ist in unserer Schule Normalität. Austauschschüler aus Australien, Russland, Frankreich - aktuell aus Kolumbien - lernten schon hier und auch Schüler, deren Eltern aus Vietnam, Indien oder anderen Ländern stammen, werden hier unterrichtet. Selbst ein afghanischer Flüchtling absolvierte an unserem Gymnasium erfolgreich sein Abitur. Dieser bundesweite Titel ist eine Selbstverpflichtung für die Gegenwart und die Zukunft, sich mit Diskriminierung aufgrund der Religion, der sozialen Herkunft, des Geschlechts, körperlicher Merkmale, der politischen Weltanschauung und der sexuellen Orientierung auseinanderzusetzen. Dabei initiieren wir auch jedes Schuljahr ein Projekt zur Unterstützung Hilfsbedürftiger.