Bei uns kommt’s auf alle an: Schüler, Eltern und Lehrer ziehen bei uns am selben Strang. Mit unserem flexiblen Blockmodell stellen wir euch ein Ganztagsprogramm mit Selbstlernphasen bereit. Unterrichtsausfall oder gestresste Lehrer kommen bei uns gar nicht erst ins Haus.

Herr Dr. Peter Jahr (MdEP) besuchte am Montag unser Gymnasium und diskutierte mit den Schülern der Klassenstufe 10 über die Politik der EU und…

weiterlesen

Der 03.05.2022 stand für die Klasse 9 ganz im Zeichen der Erinnerung. Der Erinnerung an eine Zeit, in der eine andere Meinung, ein anderer Glaube oder…

weiterlesen

Im Rahmen des Projektes „Deine Idee? Deine Schule. Deine Entscheidung“ werden seit einigen Wochen Vorschläge diskutiert und gesichtet, in denen es um…

weiterlesen

Wir haben verstanden, dass Leben mehr als Lernen ist.
Deshalb schreiben wir ein paar Werte groß.

Unsere Schule

Lernen

Durch schülerorientierte Unterrichtsformen werden die Schüler zum selbstständigen und partnerschaftlichen Lernen angehalten. Diese Lernmethodentrainings werden u. a. in der wöchentlichen Klassenleiterstunde durchgeführt. Vielfältige Projekte und zahlreiche Exkursionen innerhalb des Unterrichts, des fächerverbindenden Unterrichts sowie …

Mehr erfahren

Freizeit

Neben der Vermittlung von Lehrplanwissen werden in der Ganztags­betreuung die Schüler bis 15.45 Uhr betreut. In dieser Zeit werden verschiedene Möglichkeiten im Freizeitbereich auf kulturellem, sportlichem, künstlerischem und gesellschaftlichem Gebiet angeboten, um den Schülerinnen und Schülern einen Ausgleich zu schulischen Dingen zu schaffen.

Mehr erfahren

Organisation

Der Blockunterricht beginnt einheitlich 7:35 Uhr. Lernangebote, Arbeitsgemeinschaften und Hausaufgabenerledigung sind nach dem Unterricht integriert. In unserer Schule sollen sich alle Schüler wohl fühlen und gute Lernbedingungen vorfinden. Dazu ist es erforderlich, dass das Verhalten von Freundlichkeit, Höflichkeit, Ordnung und … gegenseitiger Achtung geprägt ist.

Mehr erfahren

Wir führen euch zielsicher zum Abschluss eines staatlich anerkannten Abiturs. Dabei ebnen wir euch den Weg zur allgemeinen Berechtigung, an Hochschulen zu studieren.

Aufnahmekriterien

Miteinander Schule machen

Unsere werte sind nicht nur schöne Überschriften – wir leben das auch.

Persönliche Statements

Wir lieben gute Geschichten. Deshalb schreiben wir sie selbst.

Zu den FGPenig Stories

Das freie Gymnasium Penig ist so einiges – zum Beispiel:

MINT freundliche Schule

Schule ohne Rassismus

Bewegte Schule

SIEMENS Partnerschule

Regulärer Wechsel auf das Gymnasium, oder Quereinsteiger?

Danke für Ihr Interesse an einem Wechsel auf das Freie Gymnasium Penig und das Vertrauen, das Sie damit der Arbeit unserer Schule entgegenbringen. Ein Schulwechsel bringt häufig eine wahre Flut an Formularen, Informationen,Terminen und Fragen mit sich. Um Ihnen in diesem komplexen Prozess Orientierung zu bieten, finden Sie auf dieser Seite Hilfestellungen, damit Sie sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren können. Sie können jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Wie wär‘s mit kennenlernen?