HydroRACE4schools/ Wasserstoff-auto projekt

Die Wasserstoffzellentechnologie zur Erzeugung von elektrischer Energie spielt eine große Rolle bei der Energiewende hin zu umweltfreundlichen und erneuerbaren Energien. In unseren Teams

Die Wasserstoffzellentechnologie zur Erzeugung von elektrischer Energie spielt eine große Rolle bei der Energiewende hin zu umweltfreundlichen und erneuerbaren Energien. In unseren Teams haben wir versucht, mit möglichst wenig Wasserstoff möglichst viele Runden des vorgezeichneten Parcours mit elektrisch betriebenen Modellautos zu fahren. Das gelang uns durch viele Trainings immer besser.

Im Rahmen eines durch die Sächsische Aufbaubank geförderten deutsch-tschechischen Projektes machten wir uns zuerst mit der Brennstoffzellen-Technologie vertraut und bauten uns nach strengen Regeln in vier Teams jeweils ein Rennmodellauto zusammen. In drei gemeinsamen internationalen Treffen in Decin und Chemnitz konnten wir echte Wettkampfluft schnuppern. Es galt in einem drei-, vier- bzw. fünfstündigen Wettkampf mit den zur Verfügung stehenden Energiereserven so viele Runden, wie möglich zu absolvieren.

Unsere Teams konnten im abschließenden Rennen von fünf ausgeschriebenen Wettbewerben vier gewinnen, was die Pokale in der Schauvitrine auf dem Gang zum Sekretariat bezeugen.

Damit haben sich unser Engagement und die wöchentliche Trainingszeit echt ausgezahlt.

Leider mussten die letzten beiden Schuljahre Corona bedingt die Wettbewerbe ausfallen. Wir hoffen nun für das kommende Schuljahr, wieder viele neue Teams und jüngere Teilnehmer zu finden.

Weitere Stories

Als Auszeichnung für besonders interessierte und leistungsstarke Schüler im Fach Gemeinschaftskunde wurden wir vom EU-Abgeordneten Dr. Peter Jahr nach…

weiterlesen

Einen Schultag der ganz besonderen Art erlebten die Schüler der Klasse 6b am Freitag, dem 25.09.2020. Nicht Deutsch, Mathe oder Englisch standen auf…

weiterlesen

Wie wär‘s mit kennenlernen?