Endlich wieder Absolvententreffen

Nachdem coronabedingt unser traditionelles Absolvententreffen in den letzten Jahren nicht stattfinden konnte, war es am 23. September 2022 endlich wieder so weit, dass der Förderverein unseres Gymnasiums dieses Treffen ausrichten konnte.

Es führte viele Ehemalige zusammen, um in lockerer Runde über alte Zeiten und neue Wege zu plaudern. Herr Frei als Vorsitzender des Fördervereins führte durch die Schulgebäude und präsentierte besonders die Veränderungen des digital unterstützten Lehrens und Lernens. Durch das Catering der Schüler der 12. Klasse ließ es sich gut aushalten, bis sich gegen Mitternacht die Türen schlossen.

In vielen Gesprächen wurde deutlich, dass die Absolventen die an unserer Schule durchlaufene Ausbildung zu schätzen wissen. Wie immer gab es genügend Anekdoten bis hin zu der Aussage „Ich bin heute hier, um besonders einem Lehrer zu danken und mich bei zwei Lehrern zu entschuldigen.“ Kurzum: Es war wieder sehr schön zu spüren, dass wir eine ganze Menge erreicht haben. Lehren heißt, ein Leben zu berühren.

Weitere Beiträge

und das nicht nur bei Goethe, sondern zum Sportfest. Die Verschiebung auf den 5. Oktober hatte sich als Volltreffer erwiesen – strahlender…

weiterlesen

Traditionell wurden die neuen Fünftklässler und ihre Klassenlehrer Frau Mautz, Frau Schneider und Herr Günzel um 09:15 Uhr vor dem Speiseraum von den…

weiterlesen

Am 14. September fand in Dresden die Auszeichnungsveranstaltung für 17 MINT-Schulen in Sachsen statt. Frau Dr. KöllnerRabold und Herr Frei stellten

weiterlesen

Wie wär‘s mit kennenlernen?