MINTfreundliche Schule bestätigt

Am 14. September fand in Dresden die Auszeichnungsveranstaltung für 17 MINT-Schulen in Sachsen statt. Frau Dr. KöllnerRabold und Herr Frei stellten
unsere Projekte, z. B. die RobotikAG sowie die Wasserstoffautos sichtlich energiegeladen vor und nahmen die Ehrenurkunde von Harald Fisch, dem
Geschäftsführer der Initiative „MINT Zukunft schaffen“, entgegen. Wir bekommen diese Auszeichnung nun schon zum 4. Mal, dennoch ist sie kein Selbstläufer – die beiden Genannten sowie Dr. Herwig stecken viel Zeit, Ideen und Energie hinein, um immer wieder neue SuS für MINT-Projekte zu motivieren. Zu danken ist darüberhinaus vor allem der Arbeit  unserer  Lehrer für Mathematik, Informatik, Chemie, Biologie- und Physik, die nicht nur die Lehrpläne erfüllen, sondern darüber hinaus mit Arbeitsgemeinschaften, Facharbeiten und Wettbewerben das MINT-Konzept in die Tat umsetzen.
Die Fotos entstammen der Festveranstaltung und wurden von Sophie Arlet (Museen der Stadt Dresden gemacht

 

Weitere Beiträge

und das nicht nur bei Goethe, sondern zum Sportfest. Die Verschiebung auf den 5. Oktober hatte sich als Volltreffer erwiesen – strahlender…

weiterlesen
Während des Schulrundgangs wurde Wünsche und Grüße an die Tafeln geschrieben

Nachdem coronabedingt unser traditionelles Absolvententreffen in den letzten Jahren nicht stattfinden konnte, war es am 23. September 2022 endlich…

weiterlesen

Traditionell wurden die neuen Fünftklässler und ihre Klassenlehrer Frau Mautz, Frau Schneider und Herr Günzel um 09:15 Uhr vor dem Speiseraum von den…

weiterlesen

Wie wär‘s mit kennenlernen?