Weil Lernen eine Frage des Umfeldes ist

Das Freie Gymnasium Penig ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium in freier Trägerschaft, in dem zur Zeit ca. 250 Schüler in den Klassenstufen 5 bis 12 lernen. Unsere Vielzahl an Leistungs- und Grundkursen ermöglicht eine breitgefächerte Ausbildung der Schüler in der Abiturstufe.

Aus unserer Schulphilosophie ergeben sich einige Besonderheiten, wie die selbst organisierte Lernzeit, der Blockunterricht mit integrierter Förderung und Lernangeboten sowie unsere Ganztagsbetreuung.

.

Große Vielfalt bei den Schnuppertagen

Auch in den Winterferien erfüllte unsere Schule fröhliches Kinderlachen, denn 27 Kinder schnupperten am 25.02. und 27.02. am Freien Gymnasium Penig.

Weiterlesen ...

Tom Schneider stellt Arbei bei „Jugend forscht“ vor

Sehr Erfreuliches gibt es aus dem MINT-Bereich zu berichten: Tom Schneider (Klasse 12) hat uns beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ mit seinem Beitrag „Chemische Analyse der Wasserqualität des Flemminger Kiestagebaus“ würdig vertreten und setzte hohe fachliche Maßstäbe. Wir sind stolz auf das, was Tom erarbeitet hat.
Bericht der Freien Presse vom 13. März 2019: » Warum Wasser verschiedene Farben hat

Abschluss des 1. Halbjahres

Das erste Schulhalbjahr ist geschafft - Bevor die Halbjahreszeugnisse innerhalb der Klassen ausgegeben wurden, zog Schulleiterin Frau Steffen in der Aula Bilanz für die erste „Halbzeit“:

Weiterlesen ...

Wenn die Dorngrasmücke viral geht

Unsere Schülern der 9. und 10. Klassen waren an einem Projekt beteiligt, welches beim internationalen Forschungswettbewerb "Quarry Life Award" deutschlandweit mit Platz 2 ausgezeichnet wurde.

Berichte der Freien Presse von 25./26.01.2019
» Quarry Life Award - Peniger Schüler bei Auszeichnung dabei
» Wenn die Dorngrasmücke viral geht - 28-Jährige sahnt Preis ab

Weiterlesen ...

Zusätzliche Beratungstermine

Großes Interesse am Tag der offenen Tür – trotz der Wetterkapriolen haben viele Besucher den Weg durch Eis und Schnee in Kauf genommen, um sich über unsere Schule zu informieren.

Bericht der Freien Presse von 28.01.2019:
» Peniger Gymnasium und Lunzenauer Oberschule öffnen ihre Türen

Weiterlesen ...

Dieses Auto fährt mit Wasserstoff

Die Freien Presse berichtete über die Arbeitsgemeinschaft "Wasserstoffauto". am FGP und das bevorstehende Rennen um die Schulmeisterschaft am Tag der offenen Tür. Alle sind eingeladen, dieses Spektakel zu verfolgen.
»Bericht der Freien Presse vom 16. Januar 2019

© 2019 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680