Unterrichtsorganisation und Finanzierung

Der Blockunterricht beginnt einheitlich 7:35 Uhr. Lernangebote, Arbeitsgemeinschaften und Hausaufgabenerledigung sind nach dem Unterricht integriert.

Schultagesablauf ab Schuljahr 2017/18»

In unserer Schule sollen sich alle Schüler wohl fühlen und gute Lernbedingungen vorfinden. Dazu ist es erforderlich, dass das Verhalten von Freundlichkeit, Höflichkeit, Ordnung und gegenseitiger Achtung geprägt ist.

Die dazu notwendigen Regeln sind in unserer Hausordnung» und in der Vereinbarung zum Lernklima niedergeschrieben.

An- und Abreise zur Schule

An- und Abreise erfolgen über den öffentlichen, Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) organisierten Schülerverkehr.
Satzung des Landkreises zur Schülerbeförderung»

Im Rahmen der Ganztagsbetreuung können die Schüler bis 15:40 Uhr Angebote der Schule nutzen, da die Abreise über den organisierten Schülerverkehr i. A. in der Zeit von 15:45 Uhr bis 16:00 Uhr erfolgt.

Schließfächer

Es besteht die Möglichkeit ein Schließfach der Firma Mietra über ein Formular (im Sekretariat erhältlich) zu mieten. Schneller und praktischer, auch zur Verwaltung, kann man gleich hier das Onlineformular aufrufen.

Essensversorgung an unserer Schule

Im Speisesaal der Schule können alle Schüler und Lehrer zwischen dem regulären Mittagessen (Wahlessen) mit Buffet und einer Zusatzversorgung wählen.

Infos zum Schulessen: Elterninformation 01/2015 »

Elternbeiträge

Der Schulbesuch und die Ganztagsbetreuung, Nachhilfe- und Spitzenförderung sowie Zuschüsse zu Exkursionen werden für ein monatliches Entgelt von insgesamt 165 EUR, welches sich aus Schulentgelt und weiteren Anteilen zusammensetzt, gewährleistet.

Schulbücher werden kostenfrei ausgeliehen, gleiches gilt für den grafikfähigen Taschenrechner. Die für den Unterricht von den Lehrern ausgegebenen Kopien sind ebenfalls kostenfrei.

.
 

© 2020 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680