Am Sonntag, dem 08. April 2018, um 1 Uhr am Morgen hieß es für die Klassenstufe 9 des Freien Gymnasiums Penig – „Auf Wiedersehen, Penig“ und „Hallo Vereinigtes Königreich!“

Shakespeares Globe TheatreFahrt im London EyeIhre diesjährige Klassenfahrt führte sie in die kleine Küstenstadt Worthing im Süden des Landes, wo sie mehrere Tage in völlig fremden Gastfamilien lebten – Ein ganz besonderes Erlebnis mit überwiegend positiver Resonanz von Schülern, Lehrern und den betreffenden Gastfamilien. Doch natürlich gab es noch viele andere interessante Orte zu erkunden, wie Brighton -bekannt für ihren eindrucksvollen Pier, die Hafenstadt Portsmouth, das Schloss der historischen Stadt Arundel und selbstverständlich die weltbekannte Metropole und Englands Hauptstadt London. Neben Touristenattraktionen wie dem Tower of London, Shakespeare´s Globe Theatre oder dem Gruselkabinett London Dungeon, hatten die Schüler in London sogar reichlich Freizeit, um den Ort selbstständig zu erkunden. Nach fünf ereignisreichen Tagen wurde bereits wieder die Heimreise angetreten und ca. 20 Stunden Bus- und Bootfahrt später war das Abenteuer England auch schon wieder vorbei, zurück bleiben nun reichlich Fotos, Souvenirs und Erinnerungen an die schöne Zeit.

Charlotte Geißler
Klasse 9a

© 2019 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680