Am Dienstag, dem 20. Juni, veranstalteten die Friedrich-Eduard-Bilz- Oberschule und das Freie Gymnasium Penig ein Integrationsturnier. Insgesamt nahmen 40 Mannschaften der Klassen fünf bis sieben teil und kämpften in der Turnhalle der Oberschule um den Sieg beim Floorball.

Der Wettkampf wurde 8:25 angepfiffen und endete 12:25. In dieser Zeit spielte man parallel auf zwei Spielfeldern.

In den Spielpausen führten die Cheerleader der Oberschule ihre diesjährige Choreographie vor.

Zudem versorgten die 11. Klasse des Freien Gymnasiums Penig die erschöpften Sportler und die Zuschauer mit Essen und Getränken. Auch die Schiedsrichter und das Wettkampfgericht wurden von der Klassenstufe gestellt.

Die musikalische Untermalung sorgte zusätzlich für Stimmung und trieb die Sportler zu Höchstleistungen. Nach dem das letzte Spiel beendet wurde, gab man die Platzierungen bekannt und zeichnete die Gewinner aus. Preise gab es für alle Teilnehmer, da  sich alle Teams der beiden Schulen, trotz der drückenden Hitze, wacker geschlagen haben.

© 2019 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680