Die Wahl des Bildungsweges beschäftigt auch in diesem Jahr wieder Eltern und deren Sprösslinge: Welche Schule ist die richtige? Zum Elternabend am 25. November 2016 informierten sich zahlreiche Familien darüber, wie der Übergang von der Grundschule zum Gymnasium aussieht und wie er konkret am Freien Gymnasium Penig gestaltet wird.

Die Dritt- und Viertklässler wurden von Schülern des Gymnasiums durchs Haus geführt und erhielten an einigen Stationen Einblick in Naturwissenschaften und Fremdsprachen. Die Eltern gingen derweil mit Lehrern und Vertretern des Elternrates auf  Erkundungstour, nachdem sie in der Aula über Grundsätze der Schulphilosophie und der Gepflogenheiten informiert worden waren. Von besonderem Interesse waren natürlich die Pressemeldungen der letzten Woche, wonach dem Elternwunsch neben der Bildungsempfehlung mehr Gewicht eingeräumt werden soll. Mit einem Ausblick auf das öffentliche Weihnachtssingen am 21. Dezember und unseren Tag der offenen Tür am 21. Januar, wozu alle herzlich eingeladen wurden, fand der Informationsabend seinen Abschluss.

Uta Steffen
Schulleiterin

Informationsplakat und Rückblicke» Grundschul-Elternabend 2015

© 2019 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680