Nach erfolgreich bestandenen Prüfungen können wir am 18. Juni 2016 einen erfolgreichen Abiturjahrgang mit einem Durchschnitt von 2,3 verabschieden. Die Abiturienten können sehr stolz auf ihre Leitungen sein.

»Rückblick 2014 »Bericht 2015 »Bericht der Freien Presse vom 22.06.2016

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten für dieses tolle Abiturergebnis mit den Jahrgangsbesten Michelle Heinrich und Tobias Bauer, die einen Traumdurchschnitt von 1,1 bzw. 1,2 erzielten!


Gedanken unser Schulleiterin

Für die Abiturienten des Jahrganges 2016 war es am 18. Juni endlich so weit: Schwarz auf weiß haben sie es nun in den Händen, dass sie die Reifeprüfung geschafft haben. In einer Feierstunde mit Eltern und Freunden sowie Gästen von Träger- und Förderverein wurden Zeugnisse und Schärpen übergeben. Festlich umrahmt wurde die Veranstaltung vom Gemischten Chor Penig unter der Leitung von Ralph Wollny. Zuvor hatten Schulleiterin Uta Steffen und Jens Klein für den Trägerverein, dessen stellvertretender Vorsitzender er ist, in ihren Reden zwischen feierlicher Würdigung und humorvoller Auflockerung die Entwicklung dieses Jahrgangs Revue passieren lassen und allen Abiturienten gute Wünsche auf den Weg ins „ernste Leben“ mitgegeben. Michelle Heinrich und Tobias Bauer mit exzellenten Notendurchschnitten von 1,1 bzw. 1,2 erhielten den SIEMENS – Preis von Herrn Klein überreicht, die Jahrgangsbeste außerdem den Ehrenpreis des Fördervereins des FGP. Sie hielt schließlich gemeinsam mit Georg Knipping die Dankesrede und beide ließen erkennen, dass die Schüler des Abschlussjahres 2016 gern am FGP gelernt haben und sich oft an unzählige Episoden erinnern werden, wenn sie künftig ihre Ausbildung an den verschiedensten Einrichtungen fortsetzen. Wir dürfen sicher viele von ihnen bei passenden Gelegenheiten wie den Tagen der offenen Tür oder dem Weihnachtssingen wieder begrüßen und können erfahren, was sie aus ihren Schulkenntnissen zu machen verstehen. Aber zunächst gab es einen zünftigen Abi – Ball mit Tanzeinlagen, Zeugnissen und Blumen für die Lehrer und so manchen verdrückten Tränchen beim Abschied.

Uta Steffen
Schulleiterin

 

.

© 2019 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680