Weil Lernen eine Frage des Umfeldes ist

Das Freie Gymnasium Penig ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium in freier Trägerschaft, in dem zur Zeit ca. 250 Schüler in den Klassenstufen 5 bis 12 lernen. Unsere Vielzahl an Leistungs- und Grundkursen ermöglicht eine breitgefächerte Ausbildung der Schüler in der Abiturstufe.

Aus unserer Schulphilosophie ergeben sich einige Besonderheiten, wie die selbst organisierte Lernzeit, der Blockunterricht mit integrierter Förderung und Lernangeboten sowie unsere Ganztagsbetreuung.

.

Aktuelle Fahrplanänderungen

Durch die Sperrung der B 175 zwischen Grüne Tanne und Dölitzsch kommt es zu Fahrplanänderungen der Schülerlinien 623 und 621. Die aktuellen Pläne können im internen Bereich unter Aktuelles Schuljahr - Fahrpläne abgerufen werden.

Von Alchemisten, Fliegern und Bilzianern

Diese Woche stand im Zeichen der Projekte – thematisch und methodisch höchst unterschiedlich, aber einig hinsichtlich des Zieles, präsentable Ergebnisse zur Veranschaulichung unserer Arbeit zu erbringen. Zur Präsentation am Freitag in der Aula gibt es Filmbeiträge, Theatervorstellungen, Plakate u.a.m.,

Weiterlesen ...

Schneller – höher – weiter

Gemäß dem olympischen Motto fand am Mittwoch unser Sportfest statt. Der Regen hat sich zwar nicht ganz an die Prognosen gehalten, aber trotz eines kräftigen Schauers konnten viele gute Leistungen abgerufen werden. Vielleicht auch deshalb, weil die beiden Klassen 9 mit ihrem Catering für die nötige Energiezufuhr sorgten – der Kuchen war jedenfalls klasse!

Weiterlesen ...

Brücken bauen in Europa – eine Reise nach Slowenien

"Dobre dan!!" – die slowenische Begrüßung ‚saß‘ schon kurze Zeit nach der Ankunft. Schulleiterin Uta Steffen und ich reisten vom 11. bis 16.09.2017 in das Land südlich von Österreich, um neue Impulse für die Schule zu erhalten.

Weiterlesen ...

Erkenntnisreiche Dienstreise nach Finnland

Vom 3. bis 8. September nutzten unsere beiden Lehrer Reinhard Beyer und Armin Frei über das Erasmus+Programm der EU die Möglichkeit, sich im Gymnasium Kemi (Kemin Lyseon Lukio) über das finnische Schulsystem zu informieren, Anregungen für unsere Arbeit zu sammeln und die geplante zukünftige Zusammenarbeit vorzubereiten.

Weiterlesen ...

Bäume, Bauen und ein neues Gesicht

Die dritte Schulwoche in diesem Schuljahr war eine laute: Mit Hilfe von Mitarbeitern des Bauhofes wurden notwendige Verschnitte an den Bäumen im Schulgelände durchgeführt, sodass der gestutzte Bestand den Herbststürmen trotzen sollte. Auch Rasen und Hecken wurde eine neue „Frisur“ verpasst. Die Sportanlagen wurden gereinigt und z. T. mit Porphyrsand aufgefüllt, sodass ordentliche Sprungweiten und Laufzeiten im Sportunterricht  erzielt werden können.

Weiterlesen ...

© 2017 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680