Trotz Aussetzung des regulären Unterrichts wird in unserer Schule weiter gewerkelt. Das Kunstzimmer hat Herr Titl leergeräumt, um Platz für neue Stühle – links, geliefert – und Tische (noch nicht geliefert) zu schaffen.

Im Freizeitkeller haben Frau Schmidt und Frau Prötzig (unter Einhaltung eines Sicherheitsabstandes – immer in verschiedenen Ecken aktiv) mit den Vorbereitungen für die Renovierung des Büros begonnen und bessern Wände aus, im Gang und im Tischtennisraum.

Die Hausmeister arbeiten abwechselnd, damit sie sich nicht gegenseitig gefährden und trotzdem Reparaturen und dringliche Außenarbeiten (das Gras wächst wie verrückt) erledigt werden können.

© 2020 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680