Auf zum dicken B an der Spree - Studienreise der 8. Klassen nach Berlin

Berlin – Hauptstadt, Metropole, politisches Zentrum unseres Landes, dass auch kulturell und sportlich viel zu bieten hat. Viele waren schon dort, aber für einige der 29 Achtklässler des Freien Gymnasium Penigs war es während ihrer Studiereise vom 4.-7. Juni 2019 tatsächlich das erste Mal, dass sie die größte Stadt unseres Landes besucht haben.

Dabei gab es viel zu entdecken. Von einer Schifffahrt durch das Regierungsviertel, über den Besuch des Alten Museums und des Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds bis hin zum Shopping und eigener Sightseeing-Tour zum Brandenburger Tor war alles mit dabei.

Auch sportlich hatte die Klassenfahrt viel zu bieten. Und dabei ist nicht nur das S-Bahn-Fahren bei sommerlichen Saunatemperaturen gemeint. Vielmehr konnten die Schüler bei strahlendem Sonnenschein ihre Tagesexkursionen in den Kletterwald Strausberg sowie ins Badeparadies Tropical Islands genießen. Ein gelungener Auftakt also für den sommerlichen Endspurt des Schuljahres 2018/19.

Ullrich
Klassenlehrer

© 2019 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680