Wasserstoff-Auto-Projekt startet zum Finale an der TU Chemnitz

Der Höhepunkt unseres Wasserstoff-Auto-Projekt startete am 17. Mai 2019 mit einer Fahrt von 4 Teams (Klasse 9-11, begleitet von Frau Dr. Köllner-Rabold) zum Uni-Campus der TU Chemnitz.

Dort sollte nun nach monatelanger intensiver Vorbereitung unser Finale -ein fünfstündiges Rennen-  mit und gegen unsere tschechischen und sächsischen Partnerschulen stattfinden. Nach der Vorstellung der zukunftsträchtigen Studiengänge durch Prof. Thomas von Unwerth starteten wir mit einer Ralley  (zu Fuß) durch das Campusgelände, wobei an verschiedenen Stationen  knifflige Fragen zu beantworten waren. Dabei hatten die 11er oft den richtigen Riecher und waren unter den Preisträgern. Dr. Herwig nahm sich trotz parallel stattfindenden Robotik-Wettbewerbs die Zeit für eine Stippvisite, um uns Erfolg zu wünschen. Nach einem Probetraining auf dem Sportkomplex der Uni  blieb nicht so viel Zeit für einen erholsamen Schlaf in der modernen Jugendherberge Nr 1, da am nächsten Morgen 7.45 Uhr  die Busse uns zum Wettkampfgelände fuhren.

Dort herrschte von Anfang an eine rege Atmosphäre, geprägt von einem produktiven Durcheinander von Basteleien am Auto, deutschen, englischen und tschechischen Wortfetzen. Eine Menge Hydrosticks, Akkus und anderes Gerät war zu ordnen (vielen Dank an Pascal, der da trotz einiger unvermeidlicher  Desaster die Ruhe und den Überblick behielt). Nach einem aufregenden Rennen mit Formel-1-Atmosphäre kam dann unser Moment bei der Preisverleihung: 5 Pokale gingen an das FGP, wobei besonders Team 10b (Leonie, Vincent, Leon und Finn) Preise u.a. für Innovation, Effizientes Energiesparsames Fahren und Design bekamen und Prof. v. Unwerth zu Begeisterungsstürmen ob des innovativsten Autos  hinreißen ließ...

Fazit: Es war eine spannende Erfahrung, die viel Arbeit, Zeit und Nerven kostete, aber auch Spass und Inspirationen enthielten...Auf ein Neues...

Dr. Kathrin Köllner-Rabold/ Dr. Dietmar Herwig

© 2019 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680