Das erlernte Musikstück wurde zum Abschluss der Veranstaltung aufgeführt und fand viel Beifall.

Ein volles Haus gab es zum Grundschul-Informationsabend am 23.11.2018 im Freien Gymnasium Penig. In der neuen Aula durften aus diesem Anlass gleich neue Stühle „eingesessen“ werden, denn der Ansturm war größer als erwartet.

Dies ist natürlich ein Grund zur Freude, zumal die erwachsenen Besucher reges Interesse an Schulkonzept und Räumlichkeiten zeigten. Während die Eltern von Herrn Frei über unsere Leitlinien informiert und durch die Gebäude geführt wurden, konnten sich die Kinder an vier Stationen mit Russisch, Kunst, Chemie und Musik anfreunden und einiges ausprobieren.

In der neuen Aula durften aus diesem Anlass gleich neue Stühle „eingesessen“ werden, denn der Ansturm war größer als erwartet.

Das erlernte Musikstück wurde zum Abschluss der Veranstaltung aufgeführt und fand viel Beifall. Von den Besuchern wurde das gute Schulklima bemerkt, was sich nicht zuletzt an der engagierten Beteiligung der Elternvertreter zeigte. Auch der Umgang unserer Schüler bei der Begleitung der Kleinen wurde als Beispiel für soziale Kompetenz augenfällig und erfüllte die Leitlinien mit Leben.

Uta Steffen
Schulleiterin

© 2019 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680