Unsere Schüler und Lehrer vor dem Originaltriebwerk der Saturn V- Rakete

Am Donnerstag, dem 25.10.2018, besuchten acht interessierte Schüler (Klassen 5-12), Herr Kästner, Leiter der Veranstaltungs-AG, und Frau Dr. Köllner-Rabold zum Abschluss  des  „Social Nature“ Projektes die Hochschule Mittweida.

Zu Beginn wurden wir  über die Möglichkeiten unserer nachschulischen Laufbahn informiert. Anschließend wurden wir von Frau Walter über den Campus geführt und schauten uns als Highlight ein Originaltriebwerk der Saturn V- Rakete an, die Astronauten zum Mond brachte. Im Anschluss erhielten wir einen Einblick in das Aufnahme- und Organisationsstudio von „99drei Radio Mittweida“. Abschließend waren wir zu Gast in der TV- Sendung „Science Slam“, in dem Wissenschaftler in kurzer Zeit ihr Forschungsgebiet möglichst einfach, witzig und nachvollziehbar präsentieren mussten. Hier konnten wir, neben der TV- Ansicht, alle ablaufenden Prozesse hinter den Kameras beobachten.

Eine kleine Auswertung nach dem Hochschulbesuch zeigte, dass jeder Schüler von der Exkursion sehr angetan war und die vielen neuen Eindrücke eine Bereicherung für jeden waren. Besonders die 5-er der „AG Veranstaltungstechnik“ waren begeistert, wie komplex und spannend ihr Hobby sein kann.

Tom Schneider
Klasse 12

© 2018 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680