Am 23.05.2018 fand am Freien Gymnasium traditionell der  Elternabend zur Berufs- und Studienorientierung statt.  Der Einladung von Schulleitung und Arbeitsgruppe Berufs- und Studienorientierung  waren ca 60  Eltern und Schüler der Klassenstufen 9 bis 11 gefolgt, um sich  sachkundig über mögliche Bildungswege und Abschlüsse informieren zu lassen.

Als kompetente Referenten konnten wir den Berufs- und Studienberater der Arbeitsagentur Herrn Walther gewinnen, der die Wege zum Beruf, mögliche Trends, Anforderungen  und Probleme bestimmter Bildungseinrichtungen und Fachdisziplinen  aufzeigen konnte. Diese allgemeinen Aussagen wurden durch Herrn Michael Kothe vom Siemens- Ausbildungs-zentrum Leipzig  hinsichtlich der Besonderheiten  eines dualen Studiums  in den verschie-denen Bildungseinrichtungen der Siemens AG und ihren Kooperationspartnern praktisch untersetzt.  Anschließend präsentierte Frau Dr. Menzel die vielfältigen Möglichkeiten universitären Studierens an der TU Chemnitz. Abschließend stellte  Frau Nimz von der Studienberatung und Hochschulinformation das Studieren  an der Hochschule Mittweida  mit ihren unterschiedlichen  Studiengängen vor.

Danach standen alle Referenten für individuelle Fragen von Schülern und Eltern zur Verfügung.

Dr. Roland Jäpel
AG Berufs- und Studienorientierung

© 2018 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680