Unser Schulfest fand in diesem Jahr erstmalig an einem Freitagnachmittag statt und die Resonanz war enorm. Viele Eltern bevölkerten den Schulhof und machten sich ein Bild davon, was die Schüler im Laufe der letzten Wochen vorbereitet hatten:

Sketche der Theater – AG fanden ebenso aufmerksame Zuhörer wie die Rollenspieler der Französisch-Gruppen in den Klassen 6 und 11.

Bestaunt wurden die BIONIK – Projekte der Klasse 10 und bewundert  viele Zeichnungen, die als Ausstellung zusammengestellt, vom Talent ihrer Schöpfer künden. Unser besonderer Dank geht an die Helfer unter den Eltern, ohne sie wäre weder die Vorstellung der Feuerwehr noch das Bierkastenstapeln denkbar gewesen. Reiten, Bogenschießen, Drogenprävention, Basteln, die Vorstellung des Fördervereins Penig e. V. „für eine attraktivere Stadt“, der ADAC mit seiner Aktion „Achtung, Auto!“ … für jeden war etwas dabei. Zur Stärkung zwischendurch konnten Schüler, Lehrer und Gäste auf ein vielfältiges Speisen- und Getränkeangebot der 11. Klasse zurückgreifen. Es scheint allen geschmeckt zu haben, denn die Würste, Kuchen und Steaks waren ratzekahl weggeputzt und die 11er mit der Auffüllung der Abi-Kasse sehr zufrieden.

Erfreulich war auch, dass viele „Ehemalige“ den Weg in die Schule gefunden hatten – ob zum Volleyballspielen, Motorradfahren oder, wie Claudia Biltz, um mit ihren Gesangsdarbietungen für gute Laune und Unterhaltung zu sorgen. Allen Beteiligten vielen Dank! Durch das Engagement aller war es ein gelungenes Fest.

Uta Steffen
Schulleiterin

© 2018 Freies Gymnasium PENIG

Schützenhausweg 4 • 09322 Penig • 037381 95680